Zu Produktinformationen springen
1 von 3

BohoWitchBrew

Rauhnacht Räuchermischung

Rauhnacht Räuchermischung

Normaler Preis €14,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €14,90 EUR
Grundpreis €149,00  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Inhalt

Inhalt der Räuchermischung:

Weihrauch, Wachholderbeeren, Mistelkraut, Johanniskraut, Lavendel, Beifuß, Rosenblütenblätter u. a.

Unsere 40 ml Mischung kommt in einem Schmuckglas mit handbeschriebenen Etikett und süßem Charm zu dir. Du möchtest mehr oder willst dein Schmuckglas nachfüllen? Dann triffst du mit unserer 100 ml Mischung in wieder verwendbarer, schwarzer Aluminiumdose die richtige Wahl.

Bei unserer Räuchermischung Rauhnacht geht es würzig-warm und süßlich zu. Perfekt für die kalten Tage. 

Die Rauhnächte (oder auch Raunächte) sind 12 heiligen Nächte, die mit der Wintersonnenwende am 21.12 beginnen. In anderen Überlieferungen liegen die 12 Rauhnächte zwischen Weihnachten (25.12) und dem Dreikönigstag. Die zwölf Tage/Nächte stehen symbolisch für die zwölf Monate im neuen Jahr und sagen jeweils die Ereignisse im zugeordneten Monat vorher. Es ist eine Zeit der Stille, Innenschau, der Rückschau auf das alte Jahr und Vorschau auf das kommende Jahr, die sich hervorragend eignet, um durch Orakeln oder Meditation einen Blick in die Zukunft zu werfen. Wacholderrauch sorgt dabei für einen klaren und wachen Geist, hilft negative Gedanken zu vertreiben und duftet dabei süßlich, fruchtig und zugleich würzig. Die Mistel wurde bereits bei den Kelten verehrt und soll in der Zeit der Wintersonnenwende vor Unglück bewahren. Dem angenehm süßlich-krautig duftendem Rauch von Mistel wird eine reinigende und schützende Wirkung auf Körper und Geist nachgesagt. Johanniskraut zählt traditionell zu den Sonnenwendkräutern, da es die eingefangene Kraft der Sonne symbolisiert und gilt seit alter Zeit als Schutzmittel vor bösen Geistern und Zauberei. Dem warm, würzig und krautig duftenden Rauch wird eine aufhellende, antidepressive, beruhigende und wärmende Wirkung auf das Gemüt zugeschrieben. Beifuß, auch Sonnenwendgürtel genannt, wurde in zahlreichen Kulturen in Ritualen als Schutz- und Reinigungspflanze verwendet. Beifuß, so sagt man, öffnet die Seele für hohe, göttliche Schwingungen. 

Unsere Räuchermischungen basieren auf von uns selbst entwickelten und ausgiebig erprobten Rezepturen. Sie beinhalten nichts Selbstgepflücktes, sondern Kräuter und Harze vornehmlich in Bio-Qualität, die wir bei inländischen Händlern unseres Vertrauens erwerben.

Safety first: Die Kräutermischungen sind ausschließlich für die Räucherung und nicht für innerliche/äußerliche Verwendung geeignet. Es handelt sich nicht um ein Lebensmittel (aus dem Räucherwerk lässt sich kein Tee machen, auch wenn sie noch so lecker riechen). Die Aussagen zu Wirkungen einer bestimmten Pflanze tragen den Charakter von Erfahrungswerten und Überlieferungen vorwiegend aus der Volksmedizin. Sie sind daher nicht als medizinische Aussagen zu verstehen. Bei gesundheitlichen Problemen und Schwangerschaft frage deinen Medizinmann (oder -frau), ob du bedenkenlos räuchern kannst. Manche Kräuter sind für Schwangere ungeeignet, also Obacht! Lass' deine Räucherung nicht unbeobachtet. Anschließendes Lüften ist empfehlenswert (sonst singen am Ende noch die Rauchmelder).

Vollständige Details anzeigen